Fertigstellung des zentralen Eingangsbereiches in Thaur

Im Zuge der räumlichen Zusammenlegung von Organisationseinheiten am Standort Thaur hat die TIWAG-Netz AG ihr zentrales Verwaltungsgebäude um einen Zubau erweitert. Gleichzeitig wurde auch ein zentraler Empfangsbereich geschaffen, der den heutigen Anforderungen eines modernen Unternehmens und den Erwartungen unserer Kunden, Gäste und Lieferanten gerecht wird.

Von einem mit ausreichend Parkplätzen ausgestattetem Vorplatz gelangt man in den neuen Empfangsbereich der als Verbindungstrakt zwischen den zwei Hauptgebäuden situiert ist. Dort werden Kunden, Gäste und Lieferanten von unseren MitarbeiterInnen an Werktagen zwischen 8:00 und 16:00 Uhr (Freitag bis 12:00 Uhr) betreut bzw. die entsprechenden Anliegen an die jeweils zuständigen Mitarbeiter vermittelt.

Die räumliche Gestaltung des Eingangsbereiches umfasst im Wesentlichen einen Empfangsbereich mit zwei voll ausgestatteten Arbeitsplätzen und einen Wartebereich. Auf einem Bildschirm wird online und in Echtzeit die Erzeugung unserer hauseigenen Photovoltaikanlage bzw. aktuelle Informationen zur TIWAG-Netz AG eingespielt. Bei der räumlichen Gestaltung des Innenbereiches wurden wir von der Innenarchitektin Frau Dipl.-Ing. (FH) Monika Pupp-Moritz unterstützt.

rotate