Systemnutzungsentgelte-Verordnung

Zur Erbringung aller  Leistungen, die von Netzbetreibern in Erfüllung der ihnen auferlegten Verpflichtungen erbracht werden, haben die Netzkunden ein Systemnutzungsentgelt zu entrichten. Das Systemnutzungsentgelt bestimmt sich aus dem Netznutzungs-, Netzverlust-, Netzzutritts-, Netzbereitstellungs- und Systemdienstleistungsentgelt sowie dem Entgelt für Messleistungen und sonstigen Leistungen. Diese Entgelte werden durch Verordnung der Regulierungsbehörde (Systemnutzungsentgelte-Verordnung) bestimmt.

» Systemnutzungsentgelte-Verordnung – E-Control Austria

rotate