Messung von elektromagnetischen Feldern

Schon seit Beginn der Elektrizitätsnutzung wird möglichen Gefährdungen des Menschen durch Strom große Aufmerksamkeit geschenkt. Standen früher die Gefahren beim Berühren spannungsführender Teile oder der Brandschutz im Vordergrund, so konzentriert sich heute das Interesse auch auf die Frage, ob elektrische und magnetische Felder, die untrennbar mit der Nutzung elektrischer Energie verbunden sind, die menschliche Gesundheit beeinträchtigen können.

Obwohl bisher in wissenschaftlichen Untersuchungen ein solcher Zusammenhang nicht nachgewiesen werden konnte, wird dieses Thema weiterhin kontroversiell diskutiert und von uns daher sehr ernst genommen. Die TINETZ-Tiroler Netze GmbH unterstützt Forschungsprojekte und arbeitet in einschlägigen Gremien mit. Außerdem bieten wir interessierten Kunden kostenfreie Feldmessungen und Beratungen an. Dabei werden die Felder im Wohnbereich gemessen und in Relation zum von der Weltgesundheitsorganisation veröffentlichten Grenzwert gestellt.

Für weiterführende Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

» Kontakt

rotate